von Karin Fütterer am 21. März 2020

Zaubertafel

Dieses Tool kannst Du einsetzten bei Angst vor Fehlern, negativen Glaubenssätzen, festsitzenden Überzeugungen.
Zum einen bekommst Du hier eine Visualisierung zum Vorlesen, in der dein Kind erkennen darf, was WIRKLICH hinter dem Wort Fehler steckt. Oder sogar in dem Wort 😉. Du kannst voll in Aktion gehen und stimmlich alles geben, damit es so lebhaft wie möglich wird.
Oder, wenn Du nicht so der Vorlesetyp bist, habe ich Dir eine Audiodatei vorbereitet, die Du deinem Kind vorspielen kannst.

Kurze Erklärung:
Dein Kind sollte das Wort FEHLER bereits lesen können.

Vielleicht sitzt dein Kind stundenlang vor den Hausaufgaben, vielleicht fällt es deinem Kind schwer, überhaupt zu beginnen, weil es Angst vor Fehlern hat.
Negative Worte und Glaubenssätze wiegen oft schwer. Gerade sehr rational denkende Kinder brauchen hier etwas Sichtbares, dass für sie logisch nachvollziehbar ist, quasi einen Beweis. Hier kann es hilfreich sein, entweder die Bedeutung zu entlarven oder deinem Kind vor Augen zu führen, dass hier noch etwas ganz anderes dahintersteckt.
Um das zu erreichen, nutzt Du wir hier ein Anagramm. Anagramme sind Wörter die allein durch das Umstellen der Buchstaben ein neues Wort ergeben.

Kinder ca. 6-10 Jahre
Dauer: 12 Minuten

Datei zum Download

Karin Fütterer

HP Psych
mindTV Proven Professional

mehr zu Karin

Wir freuen uns, wenn du diesen Artikel anderen weiterleitest, die auch davon profitieren können.